Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Der Schutz deiner Privatsphäre ist uns wichtig. Daher haben wir dir im Folgenden so kompakt und verständlich wie möglich zusammengestellt, was für dich von Interesse sein könnte. Die hier aufgeführte Datenschutzerklärung entspricht den Richtlinien der DSGVO und des BDSG. Sie soll über die Art, den Zweck und die Verwendung personenbezogener Daten durch uns informieren.

Auch wenn unsere Seite die aktuellen Sicherheitsstandards erfüllt, ist ein vollständiger Schutz im Internet unmöglich. Solltest du Fragen oder Einwendungen bzgl. der Erhebung Ihrer Daten haben, findest du am Ende die Kontaktdaten unserer Ansprechpartner.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Die Funktion und die Kommunikation unseres Services ist zu einem kleinen Teil auf deine Daten als Nutzer angewiesen. Dabei sind personenbezogene Daten besonders sensibel – damit sind alle Informationen gemeint, welche sich eindeutig auf eine bestimmte, natürliche Person zurückführen lassen. Laut DSGVO besteht für uns die Verpflichtung, den gesamten Umfang aller derartigen Daten aufzulisten.

Durch die Nutzung unserer Seite werden je nach Nutzungsart möglicherweise folgende personenbezogene Daten nach DSGVO erhoben:

  • Vor- und Zuname
  • E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse mit Zeitstempel

Diese Daten fallen ganz oder teilweise an, wenn du folgende Funktionen benutzt:

  • Seitenaufruf (nur IP-Adresse mit Zeitstempel)
  • Kontaktformular (alle oben genannten Daten)

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Log-Dateien

Eine Logdatei wird im Zuge eines automatischen Protokolls des verarbeitenden Computersystems erstellt. Das bedeutet, dass Informationen Ihres verwendeten Endgerätes als Logfiles auf einem Server festgehalten werden. Auch wir führen eine Log-Dateienanalyse durch. Wir als Seitenprovider/ Unser Seitenprovider protokolliert dabei:

  • Zugriff auf die Seite: Datum, Uhrzeit, Häufigkeit
  • ggfs. wie Sie auf die Seite gelangt sind (vorherige Seite, Hyperlink etc.)
  • Menge der gesendeten Daten
  • welchen Browser und welche Version desselben Sie verwenden
  • Ihre IP-Adresse

Auch hier dienen die erhobenen Daten lediglich der Sicherheit und Verbesserung unseres Angebotes. Wir werden die Logdateien nur dann länger speichern, herausgeben oder nachträglich auf diese zugreifen, wenn dies von staatlicher Stelle verlangt wird (z.B. bei Verdacht auf Straftaten). Diese Webseite verwendet übrigens abgesehen von den Standards, die die Firma WordPress für Kommentarfunktionen vorsieht und die dort eingesehen werden können (siehe unten!), keine eigenen Cookies und nutzt weder Newsletter-  noch Abonnementservices.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Wir nutzen derzeit keine Analysedienst wie z.B. Google Analytics. Wir behalten uns allerdings vor, dies in Zukunft zu ändern. Sobald das der Fall ist, werden wir unsere Datenschutzerklärung entsprechend anpassen.

Mit wem wir deine Daten teilen

Wir teilen deine Daten mit niemandem. Bitte beachte jedoch die weiter unten erklärte evtl. Übersendung an Dienste zur automatischen Spam- und/oder Bot-Erkennung.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Wie wir deine Daten schützen

Die erhobenen Daten für das Kontaktformular werden vom Server in Echtzeit in eine E-Mail umgewandelt. Auf dem Server selbst wird nichts gespeichert. Die E-Mail mit deinen Kontaktdaten geht ausschließlich an uns.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden. Außerdem werden von uns alle illegalen Versuche des Eindringens bzw. der Übernahme der Webseite von einem externen Dienstleister überprüft (z.Z. WordFence). Das betrifft dich aber als normalen und ehrlichen Nutzer in keiner Weise.

Deine Kontakt-Informationen

Weitere Informationen

Wenn du Fragen, Auskünfte, Anträge, Beschwerden oder Kritik hinsichtlich der Verarbeitung deiner persönlichen Daten hast, besteht die Möglichkeit, sich direkt mit unserem externen Datenschutzbeauftragten in Verbindung zu setzen.

Herr Matthias Adloff
Hyperactives Digitale Medien GbR
Auf dem Peterswerder 3
28205 Bremen
datenschutz@hyperactives.de